Wichtiges & Aktuelles

Landesehrenpreis Rheinland-Pfalz 2019

Preisverleihung des Landesehrenpreises Bäckerhandwerk 2019

Nach 2014, 2017 und 2018 wurden wir auch für 2019 mit dem Landesehrenpreis Rheinland-Pfalz im Bäckerhandwerk für herausragende handwerkliche Brot- und Backwarenqualität ausgezeichnet.
Die Auszeichnung wurde uns vom Wirtschaftsministerium zusammen mit den beiden für Rheinland-Pfalz zuständigen Bäckerverbänden (Verband des Rheinischen Bäckerhandwerks, Bäcker-Innungs-Verband Südwest) vergeben.



Landesehrenpreis Rheinland-Pfalz 2018

Die geehrten Bäckereien zeichnen sich nicht nur durch eine besondere Qualität ihrer Backwaren aus, sondern auch durch faire Löhne und den Einsatz von Fachkräften. Im Mittelpunkt stehen aber trotzdem die Backwaren, die komplett ohne künstliche Farb- und Aromastoffe auskommen.




Kuar-Brot 2020

2020 - unser neues Brot: Ur-Kúar

Endlich haben wir es vollbracht! Rotkorn und Waldstauden Roggen mit Walnüssen. Ein herrliches Vollkornbrot, saftig, aromatisch, lecker sättigend. Eine wunderbare natürliche Farbe. Wir sind begeistert von unserem neuen Brot. Unser Ur-Kúar.

Warum Ur-Getreide? Bis heute wurden die alten Getreidearten kaum verändert. Sie sind in ihrer Genetik sehr ursprünglich. Das Korn hat, obwohl es in der Regel sehr klein ist, eine sehr hohe Nährstoffdichte. Ein robustes und widerstandsfähiges Korn kann auf Chemie verzichten. Menschen, die auf Getreide reagieren, kommen mit Ur-Getreide oft sehr gut zurecht. Probieren sie Dienstag in Trier auf dem Viehmarktplatz unser Ur-Kúar.



Sehr Gut für Gehlhänschen

"SEHR GUT" für unser Gelhänschen

Vom Deutschen Brotinstitut e.V. erhielten wir bei einer sensorischen Prüfung des Qualitätsdienstes für unser neues Gehlhänschen die Note "Sehr Gut" verliehen.
Darüber freuen wir uns sehr!





Gehlhänschen Zutaten

Gehlhänschen 2019

Gehlhänschen ist eine alte Birnenart „die Goldammer“. Doch seine Bekannheit erhielt dieser Name bei uns in Mehring hauptsächlich durch eine alte Geschichte von Peter von der Mosel. Solch ein dicker Birnenbaum stand wohl vor langer Zeit in einem Garten mit hoher Mauer, genau gegenüber der Schule.
Während des Unterrichts mussten einzelne Kinder immer wieder "austreten". Dabei haben sie sich die Hosentaschen voll mit gold-gelben Birnen gefüllt.

Gehlhänschen

Wir haben es geschafft! Inspiriert durch diese Geschichte entstand nach vielen Backversuchen "Unser Gehlhänschen Brot".

Gehlhänschen ist ein gezwirbeltes Baguette aus einer Mischung
von Weizen, Dinkel und Mais mit Kurkuma.
Innen saftig-aromatisch, außen durch ein Topping aus Mais mit einer knusprigen Krume!





Nero-Brot 2016

….absolut römisch!

Unser Spezialbrot zur Nero-Ausstellung in Trier
vom 27. Mai bis 16. Oktober 2016.

Im Vorfeld stand die Frage: Aus welchem Getreide sollte ein Nero-Brot sein? In vielen Lektüren ist nachzulesen:
Im alten Rom gab es schon Bäckereien. Das römische Volk ernährte sich von Spelt (Dinkel = Spelzgetreide). Die höheren Herrschaften ernährten sich von Weizen. Weizen galt damals als das „feine“ Getreide.

Daran hat sich bis heute nicht sehr viel geändert. Unser Nero-Brot besteht u.a. aus thermisch aufgeschlossenem Weizenmehl. So haben es schon die Römer verwendet. Es ist eine uralte Art Getreide haltbar - aber auch bekömmlicher zu machen.

Wir führen es in "natur" und "mit Walnüssen".
Anlehnend an den Mittelmeerraum mit seinem milden Klima haben wir unser Nero-Brot großporig, leicht und luftig speziell für die Balkon- und Grillsaison entwickelt. Eben absolut römisch!


Zertifikat Natur Pur Bäckerei 2016

Neues Zertifikat als Natur-Pur-Bäckerei 2016

Nach neuem Stand werden alle Mitglieder des Natur-Pur-Bäcker e.V. vom SGS Institut Fresenius geprüft.

Das Institut ist international anerkannt. Geprüft wurde, ob wir uns genau an die strengen Richtlinien halten - die Kriterien sind dabei vielfältig. So wurde unter anderem die vollständige Deklaration der Backwaren unter die Lupe genommen und alle eingesetzten Rohstoffe und deren Herkunft genauestens geprüft.
Alle chemischen, künstlichen, bzw. synthetischen Zusatzstoffe sind für uns Natur-pur-Bäcker ein absolutes Tabu!

Gebacken wird bei FRICK nur mit echten Rohstoffen - mit Mehl, Hefe, Körnern oder naturbelassenem Obst. Den Vorteigen wird eine lange Ruhezeit gegönnt, denn der Geschmack bildet sich, wie bei gutem Käse, erst während des Reifeprozesses. Geprüft wurde auch, ob das Gebäck optisch ansprechend, der Geschmack überdurchschnittlich gut oder die Kruste optimal beschaffen ist. Auch die fachliche Kompetenz des gesamten Teams war eines der vielen Prüfkriterien.
Alles in allem ein unglaublicher Aufwand, den wir freiwillig betreiben, um die natürlichsten und bekömmlichsten Backwaren für Sie herzustellen. Weil uns nicht egal ist was sie essen!
Ihr Team der Bäckerei Frick



Gold für Krämpling Brot

GOLD für unseren Krämpling

Für unseren beliebten Krämpling hat uns das Institut für Qualitätssicherung von Backwaren, kurz IQBack-Institut die Goldmedaille verliehen.





Neue Dinkelprodukte im Angebot

Wir haben im Bereich Dinkelprodukte unser Angebot erweitert. Eine gute Wahl ist unser neues Dinkelbaguette! Und ganz neu kam im September das Marningwer Brot mit seinem dezenten Ingwer-Geschmack hinzu.
So entstehen bei uns aus bestem Dinkel-Korn: schmackhafte und ernährungstechnisch wertvolle Dinkel-Backwaren. Informieren Sie sich über alle Produkte in unserem Produktkatalog!



Landesehrenpreis Rheinland-Pfalz 2014

Landesehrenpreis Bäckerhandwerk 2014

Diese Auszeichnung wurde uns vom Wirtschaftsministerium zusammen mit den zwei für Rheinland-Pfalz zuständigen Bäckerverbänden (Verband des Rheinischen Bäckerhandwerks, Bäcker-Innungs-Verband Südwest) vergeben. Überreicht wurde die Urkunde von der Ministerin Eveline Lemke. Auf ihre Anregung hin wurden für den Landesehrenpreis auch die Bewertungsaspekte „Bioprodukte“ und „Rohstoffe aus der Region“ einbezogen.






Die ausgezeichneten Bäckereien zeichnen sich nicht nur durch eine besondere Qualität ihrer Backwaren aus, sondern auch durch faire Löhne und den Einsatz von Fachkräften. Im Mittelpunkt standen natürlich unsere Backwaren, die komplett ohne künstliche Farb- und Aromastoffe auskommen.





Natur Pur Bäcker

Mitglied im Natur Pur Bäcker e.V.

Seit 2010 tragen wir das das Natur-Pur-Siegel in unserem Erscheinungsbild. Hierfür wurden wir regelmäßig geprüft und zertifiziert. Seit 2014 sind wir Mitglied im Natur-Pur-Bäcker e.V. und tragen das neue Gütesiegel. Es steht für traditionelle Backkultur und naturbelassene Zutaten. Am 30. September 2015 steht bei uns das Audit durch das Prüfinstitut SGS FRESENIUS an. Einer unabhängigen Kontrolle der Einhaltung unserer strengen Standards: keine Fertig-
mischungen, Verzicht auf Gentechnik und garantiert ohne unnötige Zusatzstoffe.
Informieren Sie sich auch auf: www.natur-pur-baecker.de



Image-Broschüre Bäckerei Frick

Unsere Image Broschüre 2010

In unserer Image Broschüre stehen alle Informationen zu unserer Philosophie und den Grundsätzen der Bäckerei FRICK.
Seit 2010 arbeiten wir nach diesen Grundsätzen und konnten uns stetig weiter verbessern. So haben wir Produkte, die sich nicht nach den strengen NATUR-PUR Richtlinien umsetzen ließen, aus unserem Programm genommen.

  zum Download


Wer wir sind -
Unsere Philosophie

Moseltal bei Mehring

Unsere Bäckerei in Mehring

Als kleiner Familienbetrieb backen wir nach alter Tradition & Handwerkskunst mit viel Liebe und Sorgfalt.
Wir sind Mitglied im Natur-Pur-Bäcker e.V. und arbeiten nach dessen strengen Richtlinien. Deshalb produzieren wir aus innerer Überzeugung und unseren Kunden zuliebe - nur beste Backwaren!

Bestes Getreide aus der Region

Nur beste Zutaten aus der Region

Es ist für uns auch in Zukunft wichtig unsere Rohstoffe aus regionalem Anbau zu verarbeiten. Obst beziehen wir nach Möglichkeit von hiesigen Erzeugern. Ebenso unser Mehl und unsere Körner. Wir erfüllen bewusst die Wertschöpfungskette:

Der Bauer – der Müller – der Bäcker.

Wir lieben die Natur

Wir - das sind Marianne Stürmer und Bäckermeister Walter Frick. Dabei lieben wir nicht nur gesunde natürliche Lebensmittel, sondern die Natur als wertvollen Lebensraum und Ort, um Kraft zu schöpfen für die vielen Arbeitsstunden in unserem Backbetrieb.
Hier finden wir neue Ideen, um Ihnen als Kunden immer wieder was Neues anzubieten.



Quellteig und Sauerteig

Wir backen noch richtig - nach alter Tradition und eigenen Rezepturen. Wir verwenden keine Fertigmischungen, sondern setzen unseren Teig selbst an. Lange Teigruhezeiten sind dabei wichtig für die lange Frischhaltung unserer Produkte. Wir arbeiten bewusst mit natürlichen Rohstoffen. Chemische Backhilfsmittel haben in unseren Teigen nichts zu suchen. Mit aufwändigen Sauerteigführungen backen wir Brote mit leckerem und unverwechselbarem Aroma. Auch in unserem Kleinbackwarensortiment arbeiten wir nach bester handwerklicher Tradition und erreichen mit natürlichen Rohstoffen höchster Güte eine Top-Qualität.

Unsere Produkte
und Infos rund
um den Verkauf

Unsere Produkte

In unserem Produktkatalog finden Sie alle Brote, Brötchen, Hefegebäck und Süße Gebäcke.
Der Brotfahrplan gibt Auskunft, an welchen Wochentagen welche Brotsorten zur Auswahl stehen.

  • Produktkatalog
  • Brot, Brötchen, Kleingebäck


      zum Download

  • Kuchen & Torten

    Hier finden Sie unser Standardsortiment an Kuchen, Torten, und Süßem zum Kaffee. Natürlich auch hier alles in NATUR PUR!

  • Kuchen und Torten
  • Brotfahrplan Bäckerei Frick
  • Brotfahrplan

    Der Brotfahrplan gibt Auskunft, an welchen Wochentagen welche Brotsorten ganz frisch gebacken bei uns zur Auswahl stehen.

      zum Download

  • Saisonales Gebäck

    Advents- und Weihnachtszeit, Fastnacht, Ostern, ... Natürlich bieten wir Ihnen je nach Saison passende Leckereien - gesund und natürlich in FRICK-Qualität!

  • Saisonales Gebäck
  • Saisonales Gebäck

  • Unsere Nährwerttabelle

    Informationen zu den Inhaltsstoffen

Wir
freuen uns
auf Ihren Besuch!